Organisieren Sie Ihre Sicherheit mit WinGuard

WinGuard führt sicherheits- und gebäudetechnische sowie Kommunikationssysteme verschiedener Hersteller zusammen.

Ereignismeldungen der angeschlossenen Systeme werden an WinGuard übertragen und die Steuerung aller Anlagen erfolgt über eine einheitliche Bedienoberfläche.  Darüber hinaus bietete WinGuard programmgeführte Maßnahmen im Ereignisfall, so dass die Situation schnell und sicher gelöst werden kann.

Durch den Einsatz von WinGuard als zentrales Managementsystem werden Anschaffungs- und Wartungskosten für andere Bedieneinrichtungen sowie Schulungskosten reduziert. Die modulare Erweiterbarkeit des Systems bietet hohen Investitionsschutz.

Mit individuellen Modulen für bestimmte Funktionen, Systeme, Abläufe oder Branchen löst WinGuard auch spezifische Projektanforderungen.

Ihr Vorteile im Überblick

  • Offene Plattform
  • Freie Skalier- und Erweiterbarkeit
  • Geführte Bedienung
  • Berichte und Auswertungen
  • Sicherheit und Stabilität

WinGuard Express: Die optimale Lösung für kleinere Installationen

WinGuard Express ist ein Einplatzsystem mit bis zu 3.000 Datenpunkteinheiten und drei Schnittstellen zu Subsystemen: Die perfekte und kosteneffiziente Lösung für einen Einzelstandort, der keine weiteren Bedienplätze außer dem Hauptsystem erfordert. So eignet sich WinGuard Express z. B. zur Verknüpfung der Zutrittskontrolle mit der Videoüberwachung oder zur Visualisierung und Steuerung von Brandmeldeanlagen mit bis zu 3.000 Meldern inkl. dem automatisierten Druck von Feuerwehrlaufkarten im Meldungsfall. Selbstverständlich lässt sich WinGuard Express jederzeit um weitere Funktions- und Schnittstellenmodule zu einer umfassenderen Lösung ausbauen.

  • Kosteneffiziente Lösung für kleinere Projekte
  • Bis zu 3.000 DPE und drei Schnittstellen zu Subsystemen
  • Zusammenführung verschiedener im Gebäude installierter Anlagen und Systeme
  • Flexibler Zugriff und Benachrichtigung über die optionale Mobile App

WinGuard Basic: Der ideale Einstieg für Installationen mit mehreren Bedienplätzen

WinGuard Basic ist ein verteiltes System mit bis zu fünf Bedienplätzen, 5.000 Datenpunkteinheiten und fünf Schnittstellen – optimal für mittelgroße Installationen mit mehreren Bedienplätzen.

Verschiedene Sicherheits-, Gebäude- und Kommunikationssysteme werden zusammengeführt, so dass z. B. Brand-/Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Intercomsysteme komfortabel über eine einheitliche Benutzeroberfläche gesteuert werden. Alle Ereignismeldungen können abhängig von Priorität und Zuständigkeit auf dem jeweiligen Bedienplatz angezeigt werden. Ebenso ist eine vollumfängliche Steuerung der angebundenen Systeme durch dazu berechtigte Bediener jederzeit möglich.

  • Verteilte Systeme in mittelgroßen Installationen
  • Bis zu 5.000 DPE, fünf Bedienplätze und fünf Schnittstellen zu Subsystemen
  • Zentrale Dokumentation und umfassende Berichtsmöglichkeiten
  • Zielzustandsüberwachung angebundener Melder oder Bereiche, z. B. Scharf-/Unscharfschaltungen

WinGuard Professional: Die komfortable und flexible Lösung für größere Installationen

WinGuard Professional ist eine flexible Lösung für umfangreichere Installationen mit bis zu 15 Bedienplätzen, Entwicklung neuer Schnittstellen ist jederzeit möglich.
Das System bietet mehrfache Redundanzstufen, um stets höchste Verfügbarkeit der Sicherheits- und Gebäudemanagementplattform zu garantieren. Durch Hot-Standby wird die Systemfunktionalität beibehalten, selbst wenn eine zentrale Komponente ausfällt. Dies ist insbesondere in kritischen Umgebungen wichtig, z. B. im Finanzsektor, in Rechenzentren, in Justizvollzugsanstalten oder anderen hochsensiblen Bereichen.
  • Verteilte Systeme in großen Installationen
  • Bis zu 25.000 DPE, 15 Bedienplätze und 15 Schnittstellen
  • Mehrfache Redundanz und stets höchste Verfügbarkeit
  • Automatische Übernahme von Melderpositionen in Gebäudeplän

WinGuard Enterprise: Nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten

Verteiltes System mit unbegrenzter Anzahl an Standorten, Bedienplätzen, Datenpunkteinheiten und Schnittstellen. Entwicklung neuer Schnittstellen möglich. WinGuard Enterprise ist für standortübergreifende Systeme gedacht, z. B. für die verteilten Läden einer Handelskette. Über das Modul „System Manager“ ist die Steuerung mehrerer unabhängiger WinGuard-Systeme möglich, die über verschiedene Standorte verteilt sind. Der jeweilige Systemstatus wird in einer Taskleiste als Teil der WinGuard-Benutzeroberfläche angezeigt, so dass der Anwender mit einer klar strukturierten Übersicht arbeiten kann. Automatische Aktionen können durch das System an jedem verbundenen Standort ausgeführt werden.
  • Globale Projekte mit zahlreichen Lokationen
  • Unbegrenzte Anzahl an Standorten, DPE und Bedienplätzen
  • Autonomer Betrieb von Standorten
  • Anbindung weiterer prozessunterstützender Software, z. B. Einsatzleit-, Ticketing- oder weiterführender Datenanalysesysteme

Nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten

WinGuard ist vom Einplatzsystem bis zu international vernetzten Leitstellen skalierbar und kann jederzeit um zusätzliche Server und Bedienplätze, Funktionsmodule oder Schnittstellen erweitert werden. Die Plattform wird überall dort verwendet, wo ein Höchstmaß an Sicherheit erfoderlich ist, z. B. in Kritischen Infrastrukturen, in der Industrie, Rechenzentren, Verwaltungsgebäuden, Krankenhäusern, im Transport- und Verkehrswesen oder im Justizvollzug und der Forensik.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1

Öffentliche Einrichtung

2

Rechenzentrum

3

Industrie

4

Einzelhandel

5

Parkhaus

6

Krankenhaus

7

Verkehrswesen

8

Flughafen

9

Stadion

10

Finanzen & Verwaltung

Empfohlene Dokumente

WinGuard Brochure

WinGuard Broschüre

Die Übersichtsbroschüre erläutert die Funktionalität und Anwendungsbereiche unserer Software.

Success Story MPL

Projektbericht MPL

Lesen sie in unserer MPL Success Story mehr über Fernalarmmanagement in einer übergeordneten Leitzentrale.

Video Archive

Projekt Europa-Park

Erfahren Sie, wie die Sicherheit in einem Freizeitpark gewährleistet wird.

© Copyright - Advancis Software & Services GmbH