Solution Partner


Advancis & Hexagon: Integriertes Einsatzleit- und Gefahrenmanagementsystem

In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach integrierten Lösungen im Einsatzleit- und Gefahrenmanagement stark gestiegen. Dies betrifft insbesondere Industrieleitstellen, die als Dienstleistungszentralen ein schnelles und effizientes Eingreifen in Gefahrensituationen ermöglichen, aber auch Präventivmaßnahmen koordinieren. Dazu gehören einerseits z. B. Einsatzmittelvorschläge, die Alarmierung und Disposition von Einsatzkräften sowie das Einsatzmanagement, aber auch die Visualisierung und Steuerung aller sicherheitsrelevanten Anlagen wie z. B. Brandmeldeanlage, Zutrittskontrollsystem oder Videoüberwachung. Um das komplette Spektrum der Leitstellenaufgaben durchgängig, komfortabel, schnell und sicher bedienbar zu machen, haben Advancis und Hexagon Safety & Infrastructure durch die enge Vernetzung des Gefahrenmanagementsystems WinGuard mit dem Einsatzleitsystem Intergraph Computer Aided Dispatch (I/CAD) eine optimale Gesamtlösung geschaffen. Über diese kombinierte, unabhängige Softwareplattform können sowohl alltägliche Steuerungsprozesse, aber auch das Notfallmanagement optimal durchgeführt werden. Lesen Sie hier mehr:

White Paper Website

Advancis & SICK: Intelligente Sensoren – eine integrierte WinGuard Lösung mit Laserscannern von SICK

SICK und Advancis sind Technologiepartner – die SICK-Sensoren können ganz leicht in das Gefahrenmanagementsystem WinGuard von Advancis integriert werden, z. B. über das offene OPC-Protokoll.

Die integrierte Lösung kombiniert optimal die Vorteile der WinGuard Sicherheits- und Gebäudemanagementplattform mit denen der SICK-Laserprodukte, so dass eine frühzeitige Detektierung und Verifizierung von unberechtigten Zutrittsversuchen in einen überwachten Bereich ermöglicht wird. Im Zusammenspiel mit WinGuard können die unterschiedlichen Sicherheitssysteme intelligent verknüpft werden, so dass z. B. die Personenerkennung und Positionsübermittlung von den Laserscannern zur Steuerung eines bestehenden Videosystems genutzt werden kann. Klare Maßnahmenvorschläge, basierend auf vordefinierten Regeln, bieten abhängig von der jeweiligen Situation verlässliche Verfahrensanweisungen. Lesen Sie hier mehr:

White Paper Website