Basic

Mehrere Bedienplätze und Netzwerkerweiterungen sind jederzeit möglich

WinGuard Basic ist ein verteiltes System mit bis zu fünf Bedienplätzen, 5.000 Datenpunkteinheiten und fünf Schnittstellen – optimal für mittelgroße Installationen mit mehreren Bedienplätzen. Das System ist die ideale Plattform zur Verknüpfung verschiedener Sicherheits-, Gebäude- und Informationsmanagementsysteme. Brandmeldeanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung oder Kommunikationsanlagen werden über eine einheitliche Benutzeroberfläche gesteuert. So werden alle Optionen für die Steuerung der angebundenen Anlagen sowie Ereignismeldungen klar und übersichtlich angezeigt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Verteilte Systeme in mittelgroßen Installationen
  • Verknüpfung verschiedener Sicherheits- und Gebäudemanagementsysteme
  • Optimierte Arbeitsprozesse und technische Ausfallsicherheit
  • Zentrale Dokumentation und umfassende Berichtsmöglichkeiten

Systemskizze