Premium-Technologiepartner Senstar zu Gast bei Advancis in Langen

Seit Beginn des Jahres 2022 ist Senstar Premium-Technologiepartner von Advancis. Senstar zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Videomanagement und bietet mit intelligenter Videoanalyse sowie innovativen Detektionssystemen zur Freigeländesicherung ein hochwertiges Produktportfolio.

Das Senstar-Videomanagementsystem Symphony sowie die Senstar-Perimeterschutzsysteme FlexZone, OmniTrax, FiberPatrol, UltraWave, LM100, XField und UltraLink sind über direkte Schnittstellen vollumfänglich in WinGuard steuerbar. Dies ermöglicht es dem Anwender, alle Ereignismeldungen schnell und komfortabel zu bearbeiten. Zusätzlich können automatisch forensische Berichte aller Aktionen erstellt werden, so dass über WinGuard eine umfangreiche Dokumentation gewährleistet ist.

In Langen trafen sich jetzt Vertreter beider Unternehmen zu einem Strategiemeeting, um die weitere Zusammenarbeit und Schwerpunktsetzung miteinander abzustimmen. „Wir freuen uns, dass wir die enge Kooperation mit Senstar auf diese Art weiter vertiefen konnten“, so David Teppe, Head of Strategic Alliances bei Advancis. „Die vollständige Integration der Senstar-Videomanagement- und Perimeterschutzsysteme in die Gefahrenmanagementplattform WinGuard vereinfacht die Ereignisbearbeitung im Bereich Gebäudesicherheit erheblich. Die regelmäßige Abstimmung zwischen unseren Unternehmen sorgt dafür, dass die Integration auch im Fall von Änderungen oder Aktualisierungen stets auf dem neuesten Stand gehalten wird.”

Foto v.l. n. r.: David Teppe (Head of Strategic Alliances, Advancis), Sascha Körner (Sales Engineer, Senstar), John Rosenbusch (Sales Director DACH, Senstar), Michael Rumpf (MD & Senior Sales Director – East Europe, Senstar) und Christian Jourdan (Strategic Alliances Manager, Advancis)